Das Unternehmen

Die SW Kapitalpartner GmbH wurde 2018 mit zwei Zielen gegründet:

 

1. Erwirtschaftung einer ansprechenden Rendite auf das Vermögen von Privatpersonen

2. Bereitstellung von unternehmerischem Kapital für produktive Investitionen 

 

Vermögensverwaltung

 

Als unabhängiger Vermögensverwalter verwaltet die SW Kapitalpartner GmbH Kundenvermögen per Vollmacht. Ziel ist die Erwirtschaftung einer Überrendite verglichen mit dem MSCI World Index in CHF bei einem Anlagehorizont von 7 - 10 Jahren.

 

Dabei stützt sich die SW Kapitalpartner GmbH auf bewährte Prinzipien des "Value Investing":

  • Fokussierung auf wenige Titel
  • Unterscheidung zwischen Preis (Aktienkurs) und Wert (diskontierte Geldflüsse)
  • Unterscheidung zwischen Kursschwankungen (Volatilität) und Risiko (permanenter Verlust)

Zur Erreichung der Renditeziele wird bewusst ein hohes Mass an Volatilität in Kauf genommen. Gleichzeitig liegt die oberste Priorität auf der Vermeidung von permanenten Kapitalverlusten. Weil diese Strategie ein hohes Mass an Kursschwankungen beinhaltet und man den Erfolg erst am Ende von 7 bis 10 Jahren beurteilen kann, besteht immer das Risiko, dass ein Kunde zwischenzeitlich den Mut verliert und das Portfolio liquidiert. Dadurch verwandeln sich Kursschwankungen in permanente Kapitalverluste. Die Auswahl der richtigen Kunden ist für den Erfolg ebenso entscheidend  wie die Auswahl der richtigen Aktien.

  

Produktive Investitionen

 

Die Erlöse aus der unabhängigen Vermögensverwaltung werden für Beteiligungen an Schweizer KMUs verwendet. Die SW Kapitalpartner GmbH strebt wenn möglich Mehrheitsbeteiligungen an. Kapital, welches von den Tochtergesellschaften nicht produktiv investiert werden kann, wird an die SW Kapitalpartner GmbH ausgeschüttet, welche dieses Geld wiederum in andere Unternehmen reinvestiert. Dieser Wirkungskreislauf soll sicherstellen, dass in der Schweiz mehr Kapital als bisher produktiv investiert wird.