Das Unternehmen

Die SW Kapitalpartner GmbH wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, der Schweizer Wirtschaft unternehmerisches Kapital für langfristige, produktive Investitionen zur Verfügung zu stellen. 

 

Knappes Kapital, welches unternehmerisch investiert werden könnte, wird heute sowohl von Unternehmen als auch Privatpersonen oft für andere, unproduktivere Zwecke verwendet. Viele KMUs erwirtschaften über Jahre hohe Bargeldbestände, die sie aus Steuergründen zwar einbehalten, aber nicht investieren.  Dividenden, die an ein breites Publikum ausgeschüttet werden, werden oft nicht reinvestiert, sondern für zusätzlichen Konsum verwendet. Selbst wenn sie reinvestiert werden, handelt es sich dabei mehrheitlich um Aktienkäufe am Sekundärmarkt, die wenig zur unternehmerischen Wertschöpfung beitragen.  

 

Um wertvolles Kapital produktiver zu verwenden, strebt die SW Kapitalpartner GmbH Mehrheitsbeteiligungen an Schweizer KMUs an. Überschusskapital, das von den Tochterfirmen nicht rentabel reinvestiert werden kann, wird an die Muttergesellschaft ausgeschüttet. Die SW Kapitalpartner GmbH investiert dieses Geld wiederum in andere wertschöpfende Unternehmen. Dieser Wirkungskreislauf soll sicherstellen, dass in der Schweiz mehr Kapital als bisher produktiv investiert wird.

 

Für die Zielunternehmen ist ein Verkauf an die SW Kapitalpartner GmbH interessant, weil das Kaufangebot stets ein Halte- und Autonomieversprechen beinhaltet: Akquirierte Firmen werden weder finanziell restrukturiert noch weiterverkauft. Um dieses Versprechen halten zu können, legt die SW Kapitalpartner GmbH grossen Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit der wirtschaftlichen Wertschöpfung. Weil keine operativen Verbesserungen angestrebt werden, müssen die Firmen auch schon vor der Akquisition rentabel arbeiten und von einem integeren und fähigen Management geleitet werden.